Praxis für Physiotherapie Anne Speicher

Saarbrückerstr.144

66130 Saarbrücken

Tel: 0681-881177

physio-speicher@gmx.de

Informationen für Patienten

Der erste Behandlungstermin

Liebe Patientin, Lieber Patient 

wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Praxis entschieden haben.

Damit der Ablauf reibungslos verläuft, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe

  • Terminvereinbarungen sind dringend notwendig. Am besten sind wir vormittags zu erreichen zwischen 8.30Uhr und 12.00Uhr, da unsere Rezeption dann von unserer lieben Kollegin Frau Weber besetzt ist. Natürlich können Sie uns auch zu allen anderen Zeiten kontaktieren, allerdings befinden wir uns dann meistens in einer Behandlung und können Ihr Gespräch nicht persönlich entgegen nehmen. Gerne können Sie auf dem Anrufbeantworter eine kurze Nachricht hinterlassen. Dieser wird garantiert abgehört und sobald es die Zeit erlaubt, rufen wir Sie selbstverständlich zurück.
  • Terminabsagen: Da unsere Patienten feste Behandlungstermine erhalten, sind die Wartezeiten auf ein Minimum reduziert. Wir bitten Sie deshalb darum, dass eine Absage nur in dringenden Fällen, spätestens jedoch 24 Std. vor Ihrem Termin erfolgen sollte. Dann haben wir als Praxis die Möglichkeit den Termin an einen Akutpatienten weiterzugeben. Bei kurzfristigen Absagen behalten wir uns das Recht vor, Ihnen die ausgefallene Behandlung in Rechnung zu stellen.
  • Auf kurzfristige Wetterbedingte( Hitze/ Schnee) absagen können wir keine Rücksicht nehmen. 
  • Bitte kommen Sie immer rechtzeitig zu Ihrem Termin (ca 5Min. früher) um einen optimalen Ablauf sicherzustellen. Bei jedem Termin müssen Sie auf Ihrer Verordnung unterschreiben. Dazu werden Sie von uns aufgerufen. 
  • Zuzahlungen:  Im Auftrag der gesetzlichen Krankenkassen müssen wir für jede Verordnng eine Zuzahlung einnehmen. Diese errechnet sich wie folgt: 10,-Euro proVerordnung +10% des gesamten Behandlungspreises. Wir bitten Sie, diese Gebühr bei Ihrem zweiten Termin zu zahlen.

 

Bitte bringen Sie folgendes mit zu Ihrer Behandlung:

  • Ihre Heilmittelverordnung ( Rezept)
  • Ihren Befreiungsausweis ( bei Befreiung von der Zuzahlung)
  • Ihren Terminplaner ( sollten noch Termine ausstehen)
  • 1 großes Handtuch
  • ein paar warme Socken( am besten mit Noppen) oder Hallenturnschuhe ( keine Straßenschuhe)